Jetzt: Spezielle Version für Jugendliche ab 13

Der spannendste Tippkurs des Universums!

Wenn du in der Mittelstufe bist, wirst du sehr schnell merken, wie oft man den Computer benutzt. Und auch, warum es sehr praktisch ist, mit einem Tippkurs für Schüler der Mittelstufe das Blindtippen zu erlernen.

Die deutschsprachige Jungendversion von TypeTopia wird in Kürze verfügbar sein.

Gerade du benötigst das Blindtippen ganz besonders

Sitzt du für die Hausaufgaben oft am Computer?

  • Buchbesprechungen
  • Zusammenfassungen
  • Arbeitsstücke
  • Referate
  • Präsentationen

Genau deshalb haben wir eine TypeTopia Jugendversion erstellt, mit der auch Jugendliche ab 13 Jahren unseren erfolgreichen Tippkurs durchlaufen können.

UNSERE MISSION, UNSER VERSPRECHEN!

Die TypeTopia Methode

cta_card_1

Doppelt so schnell mit den Hausaufgaben fertig!

Sitzt du für die Hausaufgaben oft an der Tastatur? Bei uns lernst du viel schneller tippen und wirst dadurch mehr Zeit für andere Dinge übrig haben.

Garantiert bestehen →
cta_karte_2

Mit Tipp-Games macht das Lernen Spaß!

Wir haben die Übungstexte für Jugendliche angepasst. Das Tippen wird mit Hilfe vieler toller Games und Challenges erlernt.

Mehr über die Tipp-Games →
cta_karte_3

Legasthenie? Autismus?

Gerade dann ist das Blindtippen ein echter Mehrwert. Schwierigkeiten mit der Handschrift, schnell abgelenkt?

Besondere zusätzliche Unterstützung →

Beurteilungen

Was unsere Teilnehmer sagen

Stern Stern Stern Stern Halbstern

TypeTopia erreicht 4,4 von 5 Sternen auf Trustpilot Lesen Sie eine unserer 1.699 Bewertungen

trustpilot-Logo

Was wurde in der Jugendversion von TypeTopia angepasst?

Tipps zum schnelleren Tippen

Wir haben das Beste, das TypeTopia zu bieten hat beibehalten. Du wirst immer noch das gleiche Abenteuer erleben, mit den gleichen Figuren. Und natürlich gibt es auch immer noch die tollen Games, mit denen man das Blindtippen erlernt. Wir haben aber die Geschichte etwas gekürzt und die Übungstexte an deine Altersgruppe angepasst.

  • Spezielle Übungstexte der Altersgruppe entsprechend
  • Inklusive Games und Challenges
  • Geschichte etwas verkürzt
  • Schneller zum Ergebnis

Die Vorteile des Blindtippens

Bessere schulische Leistungen


Wenn man wirklich 'blind' tippt, muss man nicht auf die Tasten schauen, um die Buchstaben zu finden. Man kann sich voll auf den Textinhalt konzentrieren. Auf diese Weise schreibt man viel einfacher komplette und bessere Antworten und Referate.

Notizen während Online-Unterricht

Momentan findet der Unterricht immer öfter online statt. Wenn man blind tippen kann, wird man sich ganz einfach am Computer Notizen machen können, ohne den Blick vom Bildschirm abwenden zu müssen. Das gilt natürlich auch für den normalen Unterricht in der Schule oder z.B. für Vorlesungen später an der Universität.

Bereit für die Zukunft

Der Computer ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Schon in der Mittelstufe stellt man meistens fest, dass man immer öfter am Computer arbeiten muss. Und wenn man später studieren geht, wird es nur noch mehr werden.

Ganz zu schweigen, wenn man später dann im Beruf anfängt. Heute gibt es fast keinen Beruf mehr, bei dem man nicht auf die eine oder andere Weise mit dem Computer in Berührung kommt. Wahrscheinlich siehst du auch deine Eltern zu Hause regelmäßig am Computer tippen und nicht selten machen sie das mit nur zwei Fingern und suchen die Buchstaben auf der Tastatur.

Zudem verbringen wir immer mehr Freizeit am Computer. Auch dann wird dir das Blindtippen viel Spaß bringen und Zeit sparen. Von Vorteil in der Schule, später unverzichtbar!

Bekannt aus

Häufige Fragen

Alle FAQs ansehen

Gibt es bei TypeTopia eine Probelektion?

Natürlich! Die erste Probelektion ist komplett kostenlos und unverbindlich. Wenn du also erst ausprobieren möchtest, ob dir TypeTopia gefällt, klar, das geht!
In dieser Probelektion wirst du kennenlernen, wie wir dir das Blindtippen Schritt für Schritt beibringen. Dort lernst du auch die tollsten Tipp-Games kennen. Die Probelektion ist die Gleiche wie für die 8-12 Jährigen. In der TypeTopia Version für Jugendliche sind die Texte aber anders als in der Probelektion. Sie sind für Jugendliche angepasst. Die Geschichte ist verkürzt und weniger kindlich, wodurch man sie auch schneller durchlaufen kann.
Versuche es einmal und zeige uns bei der Probelektion, was du drauf hast!

Wie lange dauert der TypeTopia Tippkurs?

Wir wissen, dass man in der Mittelstufe schon ziemlich viele Hausaufgaben machen muss und Zeit deshalb kostbar ist. TypeTopia ist aber in einzelne Tagesaufgaben unterteilt und jede Aufgabe dauert nur etwa 20 Minuten.

Im Kursplan kann man wählen, wie viele Tagesaufgaben man pro Woche machen möchte. Fünf, vier oder drei pro Woche. Wir empfehlen dir, mindestens 3x pro Woche 20 Minuten am Stück zu üben. Am Wochenende kannst du vielleicht auch noch ein oder zwei Extraübungen machen.

  • 5 x pro Woche = Dauer 20 Wochen
  • 4 x pro Woche = Dauer 25 Wochen
  • 3 x pro Woche = Dauer 33 Wochen

Möchtest du den Kurs schneller durchlaufen? Das ist möglich! Dann solltest du aber auf genügend Pausen zwischen den einzelnen Aufgaben achten. Mit ein bisschen Ablenkung durch Sport oder einfach draußen spielen, kann man sich anschließend wieder viel besser konzentrieren.

Achtung! TypeTopia beansprucht etwas mehr Zeit, als andere online Tippkurse, denn mit TypeTopia wird man garantiert das Blindtippen erlernen und auch deutlich schneller tippen können.

Wie oft sollte man pro Tag/Woche üben?

Während des Erlernens der Tastatur ist regelmäßiges Üben mit möglichst wenig längeren Pausen sehr wichtig.

Jede Tagesaufgabe dauert etwa 20 Minuten. Die Tagesaufgaben sind so aufgebaut, dass zuerst noch einmal das wiederholt wird, was beim letzten Mal erlernt wurde. Anschließend wird ein neuer Buchstabe oder ein neues Satzzeichen eingeführt. Auch das neue Zeichen wird direkt ausgiebig geübt, damit man es das nächste Mal wieder leicht finden kann.

Wir wissen, dass man in der Mittelstufe schon ziemlich viele Hausaufgaben machen muss und Zeit deshalb kostbar ist. TypeTopia ist aber in einzelne Tagesaufgaben unterteilt und jede Aufgabe dauert nur etwa 20 Minuten. Wir empfehlen dir, mindestens 3x pro Woche zu üben und vielleicht noch ein oder zwei Mal am Wochenende.

Möchtest du den Kurs schneller durchlaufen? Das ist möglich! Dann solltest du aber auf genügend Pausen zwischen den einzelnen Aufgaben achten. Mit ein bisschen Ablenkung durch Sport oder einfach draußen spielen, kann man sich anschließend wieder viel besser konzentrieren.

Welches Durchschnittsalter haben die Teilnehmer?

Die meisten Kinder, die die reguläre Version von TypeTopia durchlaufen, sind 10-11 Jahre alt. Man darf aber natürlich auch älter sein. Zum lernen ist man nie zu alt. Wir hatten schon einige deutlich ältere Teilnehmer, sogar einen 80-Jährigen, der mit TypeTopia erfolgreich das Blindtippen gelernt hat.

Die Jugendversion ist für Teilnehmer ab 13 Jahren gedacht, die die Mittelstufe besuchen. In welcher Klasse man genau ist, spielt keine Rolle. Die Geschichte des Kinder-Kurses wurde in der Jugendversion verkürzt und die Übungstexte an die Altersgruppe angepasst.

Die Tipp-Games machen allen Altersgruppen gleichermaßen Spaß!

Wie viele Lektionen beinhaltet TypeTopia?

TypeTopia besteht aus 20 Modulen, die jeweils 5 Tagesausgaben umfassen. Es gibt also insgesamt 100 Tagesaufgaben; deutlich mehr als bei anderen online Tippkursen, denn bei TypeTopia lernt man das Blindtippen auf eine Weise, dass man es nie mehr verlernen wird. Und das erfordert etwas mehr Zeit und Übung.

Wie viel Zeit habe ich für TypeTopia?

Wir helfen dir so lange, bis du wirklich gut blindtippen kannst; mit mindestens 120 Anschlägen pro Minute.

Fast jeder schafft es, den Kurs innerhalb eines Jahres zu durchlaufen.

Wie viel kostet TypeTopia?

Der Kurs von TypeTopia wird vorübergehend anstelle von €159 für €139,- angeboten. Und wenn man eine Gruppenaktion startet und gemeinsam mit mindestens 5 Freunden oder Familienmitgliedern startet, kann man sogar für nur €99 pro Person an TypeTopia teilnehmen.

Weitere Preisinformationen