Privacy

Datenschutzerklärung TypeTopia

Stand: 25. Mai 2018

Willkommen bei TopiaTeam BV. Wir sind die Firma, die hinter TypeTopia steckt. Selbstverständlich sind wir bei der Handelskammer registriert. Du kannst uns unter der holländischen HReg.-Nummer 30077284 finden.

Wenn du mit TippTopia beginnst, möchtest du natürlich nicht, dass wir sorglos mit deinen Daten umgehen. Und du hast Recht, das würden wir nämlich auch nicht wollen.

Deshalb finden wir es äußerst wichtig, dass du weißt, welche persönlichen Daten wir von dir speichern und warum wir das tun. Dafür brauchen wir auch deine Zustimmung. Alles darüber kannst du in dieser Datenschutzerklärung lesen. Hast du Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder andere Fragen zum Thema Datenschutz? Sende unserem Team einfach eine Email an privacy@topiateam.com und du erhälst innerhalb von zwei Werktagen Antwort von uns.

Welche Daten benötigen wir von dir?

Vor- und Nachname Wir würden dich gerne mit deinem echten Namen ansprechen.
Adresse und Wohnort Natürlich muss der Postbote den Weg zu deinem Haus finden, um die BlackBox oder dass Tipp-Diplom abliefern zu können.
Geschlecht Wir würden dich gerne mit der richtigen Anrede ansprechen.
Land Kennst du den Unterschied zwischen Azerty und Qwerty? Die Tastaturbelegung ist nicht in jedem Land dieselbe. Wenn wir nicht wissen, welche Tastaturbelegung du verwendest, können wir dir nicht den richtigen Kurs anbieten. Außerdem ist es auch praktisch zu wissen aus welchem Land du kommst, um deine BlackBox und das Tipp-Diplom versenden zu können (siehe auch Adresse und Wohnort).
IP-Adresse Durch deine IP-Adresse wissen wir unter anderem sofort, aus welcher Region du kommst. So bekommst du gleich die richtige Übersetzung unserer Webseite zu sehen.
Email-Adresse Deine Email-Adresse verwendest du auch zum einloggen bei TippTopia. Darüber hinaus verwenden wir deine Email-Adresse, um mit dir über den Verlauf des Kurses in Kontakt zu bleiben, deine Fragen zu beantworten und senden wir dir hin und wieder Emails mit Umfragen/Aktionen zu. Möchtest du lieber keine Emails über deinen Kursverlauf oder mit Umfragen /Aktionen erhalten? Das verstehen wir natürlich. Das kannst du ganz einfach in deinem Account angeben. Wie das genau funktioniert, findest du unter Wie kann ich meine persönlichen Daten abrufen, ändern oder löschen?
Telefonnummer Du kannst deine Telefonnummer bei deinen persönlichen Daten angeben. Das ist aber nicht zwingend erforderlich. Wir verwenden deine Telefonnummer ausschließlich im Falle eines Rückrufs, solltest du uns telefonisch kontaktiert haben. Wir werden dich niemals einfach so anrufen.
Zahlungsdaten Damit du deine Bestellung bezahlen kannst, verwenden wir eine gesicherte Bezahlumgebung. Wenn du mit E-Banking oder Überweisung zahlst, speichern wir deine Daten, um deine Zahlung und deine Bestellung miteinander zu koppeln. Darüber hinaus verwenden wir deine Kontondaten nur, wenn du Geld von uns zurück bekommst. Versprochen. Wenn du mit Kreditkarte bezahlst, senden wir deine Kreditkarteninformation sofort von unserer gesichterten Bezahlumgebung an Pay.nl. Pay.nl führt unsere Kreditkartenzahlungen aus. So erhalten wir keine Einsicht in deine Kreditkarteninformation, sondern Pay.nl teilt uns lediglich mit, ob deine Zahlung erfolgreich durchgeführt wurde.
Geburtsdatum Da das Tipp-Diplom ein offizielles Zeugnis ist, wird unter anderem auch das Geburtsdatum des Kursteilnehmers erwähnt. Dann müssen wir dein Geburtsdatum natürlich wissen. Außerdem bekommt jeder Teilnehmer an seinem Geburtstag eine kleine Überraschung.
Geburtsort Auf dem Tipp-Diplom wird auch der Geburtsort erwähnt. Darüber hinaus wird diese Information nicht verwendet.

Für welchen Zweck werden deine Daten verwendet?

  1. 1. Deine Daten werden u.a. für die Vertragsabwicklung verwendet. Einfach gesagt: Weil du bei uns einen Tippkurs bestellst, benötigen wir bestimmte personenbezogene Daten für:
    • - die Kontrolle, ob die Bezahlung erfolgreich ausgeführt wurde (Bezahlinformation)
    • - das Diplom (Name, Geburtsdatum Geburtsort)
    • - das Erstellen deines Accounts (Emailadresse, Name)
    • - den Versand der BlackBox und des Diploms (Name, Adresse, Wohnort)
    Leider können wir ohne deine Angaben keine Vereinbarung treffen, da wir die benötigten Artikel nicht liefern können. Möchtest du nicht, dass TippTopia deine Daten verarbeitet? Dann ist es leider nicht möglich unsere Produkte zu kaufen.
  2. Wir verwenden deine Daten, um dich per Email über den Fortschritt deines Tippkurses zu informieren und deine Fragen beantworten zu können. Dafür verwenden wir deinen Namen, Email-Adresse, Geschlecht und Land. Wenn du nicht möchtest, dass wir deine Daten dafür verwenden, können wir leider keine Vereinbarung mit dir treffen.
  3. Wir verwenden deine Daten, um dir gelegentlich Umfragen- oder Werbe-Emails zu senden. Diese Emails ermöglichen es uns, unsere Produkte und Dienstleistungen weiter zu entwickeln und zu verbessern. Sobald du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden erklärst, stimmst du dem Erhalt dieser Emails zu. Möchtest du das lieber nicht? Das ist natürlich kein Problem. Du kannst dies einfach selbst ändern indem du dich einloggst, zu den Einstellungen gehst und die Kontrollkästchen in den Email-Einstellungen deaktivierst. Diese Einstellungen kannst du jederzeit selbst ändern.
  4. Wir verwenden deine Daten, um die Anwendung unserer Webseite zu analysieren. Dies tun wir mit sogenannten Cookies von Google Analytics. Wir sind der Meinung, dass diese Analysen nicht auf dich zurückführen müssen und deshalb haben wir einen speziellen Datenschutzmodus in Goolge Analystics eingerichet. Das bedeutet, dass wir:
    • - eine Prozessorvereinbarung mit Google Analytics unterzeichnet haben
    • - das letzte Oktett deiner IP-Adresse verbergen
    • - die Option 'Daten teilen' ausgeschaltet haben
    • - keine anderen Google-Dienstleistungen in Kombination mit Google Analystics-Cookies verwenden

Alle Information über unsere Cookies findest du in unserer Cookie-Erklärung .

Wie lange werden deine persönlichen Daten bewahrt?

Um unsere Dienstleistung zu optimalisieren, müssen wir deine persönlichen Daten auf unseren Servern speichern. Natürlich tun wir diese nicht länger als unbedingt notwendig. Wir unterscheiden zwischen:

Aufbewahrungsdauer der aktiven Accounts

Solange du mit einem Tippkurs von TippTopia folgst, speichern wir deine persönlichen Daten in unserem System. Nachdem du den Kurs abgeschlossen hast oder ihn frühzeitig beendet hast, bleiben deine Daten noch weitere sechs Monate in unserem System gespeichert. Das tun wir, um nach Abschluss oder Abbruchs des Kurses weiterhin deine Fragen beantworten zu können, zum Beispiel bei Fragen über die Bezahlung. So können wir dir noch weitere sechs Monate gut von Dienst sein. Nach Ablauf dieser sechs Monate wird die Information anonymisiert und können deine personenbezogenen Daten nicht mehr auf dich zurückgeführt werden. Dein Account ist dann auch nicht mehr abrufbar.

Hast du dich für Umfragen- und Werbe-Emails angemeldet? Dann werden deine Daten gespeichert, bis du dich selbst wieder abmeldest. Danach erhälst du keine Umfragen- und Werbe-Emails mehr. Nach Abschluss des Kurses werden diese Daten noch sechs Monate lang gespeichert. In dieser Zeit kannst du noch Umfragen- und Werbe-Emails erhalten, es sei denn, du meldest dich dafür ab.

Aufbewahrungsdauer der inaktiven Accounts

Sobal dein (Test)Account sechs Monate lang inaktiv ist, wird dein Account gelöscht und deine persönlichen Daten anonymisiert. Das bedeutet, dass dein Account dann nicht mehr zugänglich ist, weder für dich noch für uns. Dies geschieht natürlich nicht einfach so. Wir senden dir im Vorhinein noch Erinnerungsemails; zwei Monate und dann noch einmal 10 Tage vor dem Datum, an dem dein Account gelöscht wird. In diesem Email erklären wir, dass dein Account gelöscht wird. Außerdem kannst du in diesem Email lesen, was du tun musst, um deinen Account doch noch zu behalten.

Es gibt eine Ausnahme: ein Eltern-Account, der an einen Teilnehmer-Account verbunden ist. Ist der Teilnehmer immer noch aktiv, aber der Eltern-Account ist inaktiv? Dann wir der Eltern-Account erst dann gelöscht, wenn der Teilnehmer seinen Kurs abgeschlossen oder abgebrochen hat. Auch in diesem Fall werden die personenbezogenen Daten anonymisiert sobald der Account gelöscht wurde.

Wie kannst du deine persönlichen Daten abrufen, ändern, übertragen lassen oder löschen?

Als Nutzer von TippTopia hast du jederzeit das Recht, deine persönlichen Daten abzurufen, zu ändern oder zu löschen. Schließlich sind es ja deine eigenen Daten

Abruf und Änderung der personenbezogenen Daten

Die meisten personenbezogenen Daten die wir von dir speichern, kannst du selbst in deinen Account abrufen. Dazu musst du nur mit deiner Email-Adresse und deinem Passwort einloggen, klicke dann oben rechts auf deinen Namen klicke dann auf Meine Daten. Hier kannst du alle deine persönlichen Daten finden und diese auch ändern. Die Daten, die du nicht in deinem Account sehen kannst sind: deine Zahlungsinformation und deine IP-Adresse. Möchtest du diese gerne sehen? Sende dann eine Email an privacy@topiateam.com und dann senden wir dir diese Angaben per Email.

Übertragung von personenbezogenen Daten

Als Nutzer hast du das Recht, deine persönlichen Daten übertragen zu lassen. Das bedeutet, dass du die Möglichkeit hast, deine Angaben auf einfache Weise abzurufen und an andere weiterzugeben. Selbstverständlich kannst du das bei uns auch tun. Sende einfach eine Email an privacy@topiateam.com. Dann erhälst du deine persönlichen Daten innerhalb von zwei Werktagen in einer übersichtlichen Excel-Datei per Email.

Löschen von personenbezogenen Daten

Als Nutzer hast du die Möglichkeit, alle deine persönlichen Daten auf einmal zu löschen. Dazu musst du nur mit deiner Email-Adresse und deinem Passwort einloggen, klicke dann oben rechts auf deinen Namen klicke dann auf Meine Daten. Am unteren Rand der Seite findest du die Option Daten löschen. Wenn du darauf klickst, erscheint ein Popup-Fenster mit der Frage, ob du wirklich alle Daten löschen möchtest. Wenn du auf Ja klickst, werden alle deine Daten gelöscht. ACHTUNG: Dieser Schritt ist unwiderruflich, auch wir können deine Daten danach nicht wiederherstellen!

Wer hat Zugang zu deinen personenbezogenen Daten?

Wir geben deine Daten nur an Dritte weiter, wenn dies für unsere Dienstleistung wirklich notwendig ist. Dabei handelt es sich um die folgenden Parteien: Lieferpartner, Zahlungspartner, IT-Dienstleister und Parteien, die unsere Bewertungen sammeln. Unser Lieferpartner muss schließlich in der Lage sein, die BlackBox und das Tipp-Diplom an die richtige Adresse zu liefern. Außerdem sind wir in verdächtigen Situationen verpflichtet, Kundendaten mit Behörden zu teilen. Hoffentlich kannst du dafür Verständnis aufbringen.

Die Parteien, die Zugang zu deinen Daten erhalten, dürfen diese nur nutzen, um dir im Auftrag von TippTopia zu Diensten zu stehen. Es sei denn, sie sind für die Beschaffung und den Schutz deiner Daten selbst verantwortlich. Einige Cookie-Entwickler haben Zugriff auf die Daten, die Cookies auf unserer Webseite sammeln. Mehr darüber liest du in unserer Cookie-Erklärung und in der Datenschutzerklärung dieser Parteien. Deine Daten werden von uns niemals an Dritte verkauft.

Wo werden deine Daten gespeichert?

Deine Daten werden in verschiedenen Datenbanken gespeichert. Wir verfügen über strenge Sicherheitsmaßnahmen. Diese Daten werden fast immer innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Für den Ausnahmefall, dass deine Daten außerhalb der Europäischen Union gespeichert werden, stellen wir sicher, dass deine Daten angemessen geschützt bleiben. Dieser Schutz wurde für eine Anzahl von Ländern offiziell festgelegt. Einige amerikanische Parteien haben sich unter dem Datenschutzschild, das ausreichend Sicherheit bietet, registriert. Oder wir arbeiten mit offiziellen Musterverträgen, die speziell darauf zugeschnitten sind, deinen Datenschutz zu gewährleisten.

Hast du Fragen oder Beschwerden?

Bei Fragen oder Beschwerden über deine Daten und Datenschutz kannst du eine Email senden an privacy@topiateam.com oder einen Brief schreiben an: TopiaTeam z.H.: Abteilung Privacy Postbus 951 3700 AZ Zeist, Holland

Solltest du unzufrieden sein über die Art und Weise wie TopiaTeam deine persönlichen Daten hantiert, kannst du dich an deine nationale Datenschutzbehörde wenden. Hier die Webseiten:
Deutschland: https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html
Österreich: https://www.dsb.gv.at
Schweiz: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.html

Versuche es selbst

Melde dich für eine Probelektion an und spiele die beiden ersten Missionen.

Ein (Probe)Konto erstellen Ein (Probe)Konto erstellen Ein (Probe)Konto erstellen/a> oder bestelle direkt

Folge uns auf